Seite 1 von 1

KT- technik

Verfasst: 16.03.2021, 20:36
von Raik van Dyke

hi, ich möchte euch mal eine Technik vorstellen die wirklich gut funktioniert, Problem bei den bekannten Methoden ist ja das Problem, den Übergang von wachen zum Schlafen zu treffen, weil man abdriftet, oder nicht weiß das man schon schläft, oder andersrum, Chance wie beim Glücksspiel, WBTB als Starter könnte helfen.
Also beim Einschlafen stellt ihr euch vor, das ihr auf eine Straße geht, linke Bein, rechte Bein, usw. auf einmal merkt man ein Untergrund unter den füssen, dann hört man die schritte auf dem Asphalt, nebenbei baut sich die Umgebung auf.
große Visualisierung ist nicht nötig nur der Gedanke und das Gefühl, " ich gehe"
würde mich freuen wenn es bei euch auch so gut funst!
PS. Stückchen Käse oder Vitamin B6 zur Verstärkung


KT- technik

Verfasst: 18.03.2021, 14:54
von Snow

Danke für deine Technikvorstellung :)

Wie machst du es, dass deine Gedanken beim Einschlafen nicht abdriften?


KT- technik

Verfasst: 19.03.2021, 15:47
von Raik van Dyke

ich hab gestern auf das abdriften mal geachtet,
nach meinen denken war ich noch hellwach, in Gedanken war ich schon am gehen und spürte nur was an meinen Beinen lang streifen, mal höher mal tiefer, dann erst hörte ich was, die Dunkelheit löste sich auf und ich sah, das ich durch eine hohe Wiese ging, und die Grashalme an meinen Beinen streiften.

Das gehen hält dich auf der Spur.
interessant ist auch wie der traum sich aufbaut, fühlen, hören, sehen