Affirmation im Schlaf

Fragen zu Klartaum-Techniken, Anfänger-Fragen etc.
Keine allgemeinen Diskussionen.
Forumsregeln
Benutze vor dem Posten einer Frage bitte die Suchfunktion und lese dir die Anfänger-Anleitung durch!
Fülle bitte die beim Erstellen eines Beitrags automatisch erscheinenden Fragen aus.
WILD-Fragen kommen in den WILD-Sammelthread.

Durch diese Informationen über deinen Wissensstand können wir dir deine Frage gezielter und schneller beantworten.
Vielen Dank!
Frosch1000
Beiträge: 7
Registriert seit: 1 Monat
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Affirmation im Schlaf

#1

Beitrag von Frosch1000 »

Hallo zusammen,

Ich experimentiere in den nächsten Tagen folgendes:

Ich programmiere einen Wecker, der mir ganz leise mit meiner Stimme sagt: Du träumst, du bist im traum, schau auf deine Finger... Usw., ca 1 bis 2 Minuten und das ca 10 Mal zu unterschiedlichen Zeiten in der Nacht.

Meine Hoffnung ist, dass sich das ins Unterbewusstsein einbaut und so langfristig bzw. mittelfristig verfastigt und dann einen klartraum auslöst.

Hat jemand sowas schon gemacht?

Oni
Administrator
Beiträge: 1227
Registriert seit: 9 Jahren 1 Monat
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 200 Mal
Karma erhalten: 416 Mal

Affirmation im Schlaf

#2

Beitrag von Oni »

Hey Frosch!

solltest du auf jeden Fall probieren, vor allem wenn du sowieso gut auf Affirmationen anspringst.
Ich habe das bisher immer vor dem Schlafen oder beim WBTB gemacht und ich glaube, dass es mir zumindest geholfen hat im Traum wachsamer zu sein.

Da du Geräusche aus dem Wachen im Traum einbringen kannst, denke ich, ist das eine gute Idee.
Probiere es unbedingt aus und teile gerne deine Erfahrung hier mit uns :)

Frosch1000
Beiträge: 7
Registriert seit: 1 Monat
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Affirmation im Schlaf

#3

Beitrag von Frosch1000 »

Guten Morgen, heute war der 1. Tag. Leider war wohl der Ton zu laut, bin quasi jedes mal wach geworden... Werde den Ton anpassen und auch den Text. Ich berichte dann weiter.

Oni
Administrator
Beiträge: 1227
Registriert seit: 9 Jahren 1 Monat
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 200 Mal
Karma erhalten: 416 Mal

Affirmation im Schlaf

#4

Beitrag von Oni »

Ich hatte auch das Problem, dass ich es bei meinem Versuch zu laut hatte und ich bin gefühlt tausend Mal wach geworden, danach hab ich es gelassen.

Frosch1000
Beiträge: 7
Registriert seit: 1 Monat
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Affirmation im Schlaf

#5

Beitrag von Frosch1000 »

Nach etlichen Tagen, hab ich auch aufgegeben. Lieber höre ich mir meine eigenen gesprochenen Affirmationen mehrmals am Tag an. Glaube das bringt mir auch sehr viel. Zumindest sind die Träume, wenn ich gut schlafe, plastischer, ich spüre Wind usw.

Frosch1000
Beiträge: 7
Registriert seit: 1 Monat
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Affirmation im Schlaf

#6

Beitrag von Frosch1000 »

Was ich aber derzeit mache, ich habe mir aufs Handy Affirmationen drauf gesprochen. Was gut funktioniert. (meine Träume sind real und klar -> ja, sind klarer und realer geworden) und ich wache nach jeden Traum auf -> ja das klappt auch gut.
Ich höre die Affirmationen jeden Tag mehrmals an und auch vor dem Schlafen gehen.

Ich habe unter anderen folgendes noch drauf gesprochen:

Immer wenn ich im Auto.. (alle Traumzeichen aufgesprochen) werde ich meine Hand prüfen, habe ich 5 Finger ? Geht mein Finger durch die Hand? dann träume ich und werde sofort klar.

Mal abwarten. Jedenfalls mache ich dies bereits tatschächlich (jetzt 3 Tage gehört) schon ab und zu im Wachleben unbewusst (Hand prüfen).

Ich werde berichten.

Frosch1000
Beiträge: 7
Registriert seit: 1 Monat
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 2
Hat Karma vergeben: 2 Mal
Karma erhalten: 4 Mal

Affirmation im Schlaf

#7

Beitrag von Frosch1000 »

Kinder, heute hats geklappt: Mein erster Klartraum seit meinen Übungen. Affirmationen sind bei mir der Schlüssel. Im Traum schaute ich auf meine Hand und wurde sofort klar. (Meine Affirmation lautet: Ich schaue immer auf meine Hand und dann erkenne ich sofort, dass ich im Traum bin und alles wird klar)

Antworten