Traumtagebuch von Großer-Träumer

Berichte hier von deinen Trübträumen. Keine Klartraumberichte!
Ein Thread PRO USER! Nur für Mitglieder sichtbar!
Forumsregeln
Nur einen Thread pro User!
Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1921

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 22-2-21 auf den 23-2-21

Traum 1:

Ich war mit (Traum-) Freunden in dem Laden -Ihr Platz-
Anschließend sehe ich, dass ich eine WhatsApp Nachricht bekommen habe, wo es um ein Vorstellungsgespräch im Berich Elektronik geht

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1922

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 23-2-21 auf den 24-2-21

Traum 1:

? verfolgt mich mit einem Haufen Gerümpel.
Ich gehe jedoch einfach weiter. Obwohl wir beide ein klein wenig lachen, gehe ich weiter über den Flur und verschwinde dann in einem Zimmer.

Traum 2:

Ich treffe mich mit ?. Wir fahren Auto. Sie meckert die ganze Zeit über meine Fahrweise und fasst mir Zeitweise sogar ins Lenkrad.
Wir sind dann auf dem Parkplatz vom w*****.
Ich gehe ins Gebäude rein. Dort scheint eine (Traum-) Kollegin gerade was gekocht zu haben.
Mir wird auch ein bisschen angeboten. Für ? ist jedoch nicht mehr genug da.
Da ich aber höfflich sein will, gebe ich ihr meine Portion, jedoch lehnt sie ab.
Ich gehe dann noch an den Kopierer, dort steckt ein ganzes Buch fest.
Wieder im Auto meckert ? immer noch darüber wie ich fahre und über die noch angezogene Handbremse.
Mein Bein hängt dann fest und ich fahre rückwärts ohne bremsen zu können. ERst als ich den Sitz verstelle kann ich bremsen. Es wurde niemand verletzt und nichts beschädigt.
Jetzt will ich weiter fahren. Es ist dunkel und ein Radfahrer fährt mir ohne Licht ans Auto. Wir rufen natürlich die Polizei. Auch diesmal wurde niemand verletzt. Während wir warten kommen ein paar (Traum-) Kollegen aus der Verwaltung. Sie beginnen mein Auto zu waschen und sich zeitgleich mit SChokolade zu übergießen. Sie fangen an zu strippen.

[Als ich aufgewacht bin, habe ich etwas gelacht]

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1923

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 24-2-21 auf den 25-2-21

Traum 1:

Ich habe ganz viele Stofftiere in einer Reihe aufgestellt

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1924

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 25-2-21 auf den 26-2-21

Traum 1:

Ich war mit einer Gruppe Jugendlicher in einem Haus. Vermutlich eine Art Internat.
Dort passiert dann ein schweres Verbrechen.
Es wissen zwar alle, dass ich es nicht war. Trotzdem sagen das alle.
Ich bin natürlich sauer. Sie meinen dann ich solle mich nicht aufregen, es sei doch nur Spaß gewesen.
Ich gehe dann zu ?♀ und packe sie von hinten an den Harren und reiße daran. Als sie schreit meine ich, dies sei auch nur Spaß gewesen.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1925

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 26-2-21 auf den 27-2-21

Traum 1:
[Vorgeschichte]
Ich gehe dann wieder in meine (Traum-) Wohnung.
Das Bett meiner (Traum-) Schwester ist komplett leer.
Der Wind hat die Matratze, Decke etc auf den Balkon geblasen.
[Sprung]
Ich fahre mit dem Auto eine Straße entlang. Ich fühle mich die ganze Zeit schlecht/traurig.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1926

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 27-2-21 auf den 28-2-21

Traum 1:

Auf der Autobahn war ein großer Unfall. Es war Nacht/Kalt.
Trotz der vielen Blechschäden wurde niemand schwer verletzt.
Wir sind alle in einem Tunnel und werden dort mit Essen und warmer Kleidung versorgt.
Ich habe mich bereits angestellt um einen warmen Pullover zu bekommen.
Die Dame spricht mich auf meine Frisur an. Ich meine es sei nicht schlimm. Die Dame ruft allerdings eine andere Helferin an, die Friseurin ist um mir die Haare machen zu lassen.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1927

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 28-2-21 auf den 01-03-2021

Traum 1:

[Vorgeschichte]
Dann fahre ich mit dem Bus zur (Irgendwas mit F-straße).
Ich will die Stofftiere von Ebay Kleinanzeigen abholen.
Kurz vor der Haltestelle schreibe ich die Verkäufer noch einmal an. Mit Google Maps suche ich mir dann den Weg zur Hausnummer 1.
Es ist ein sehr großes Stofftier welches ich nur schwer mitbekomme.
Ich fahre dnan (Traum-) Nachhause Dies ist eine Art Betreutes Wohnen.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1928

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 1-3-21 auf den 2-3-21

Traum 1:

Ich fahre durch die Stadt und merke dann, dass das Nagestudio geöffnet hat. Dies dürfen wegen Corona derzeit nur Frisure. Ich freue mich und will mir die Nägel machen lassen.
[Sprung]
Das Bombenentschärfungskommando kommt dann und will versuchen das Gestell kontrolliert zu sprengen -erfolglos-
Sie wollen es also per Flugzeug in den Himmel bringen und dort sprengen. Das Flugzeug kollidiert jedoch mit einem Satelliten der sehr tief fliegt. Die Menschen im Flugzeug schreien. Ich halte dies für einen schlechten Film und lache. Dann merke ich aber, dass es echt ist.
Mit einem Schiff fahre ich (mit anderen) zu der Stelle.
Scheinbar hatte das Flugzeug auch viele Drogen an Bord, dann überall im Meer schwimmen Spritzen, Tabletten etc herum. Ein paar Passagiere sind noch im Flugzeug und wollen auch nicht raus. Einige von den Menschen aus dem kleinen Schiff beugen sich über die Reling und trinken wie verrückt das Wasser. Auch viel Plastikmüll schwimmt herum. Mir kommt kurz eine verrückte Idee, man könnte die Plastikflaschen aneinander binden und diese als Rettungsring benutzen. Ich beuge mich vor und falle nun auch ins Wasser. Das Schiff will gerade weiter fahren, schnell halte ich mich am Geländer fest und ziehe mich wieder hoch. Einer von den Mitarbeitern hilft mir dabei. Wir fahren an einem Eisberg vorbei. Es wird plötzlich kalt und alles ist vereist. Auf dem Deck liegt Schnee. Ich bin erneut über das Geländer geklettert der Mitarbeiter meint ich solle zurück kommen. Ich bitte ihn mir zu helfen. Er tut es auch jedoch fallen wir beide hin, weil das Deck bereits gefroren und somit glatt ist.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1929

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 2-3-21 auf den 3-3-21

/

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1930

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 3-3-21 auf den 4-3-21

Traum 1:
[Vorgeschichte]
um nicht zu spät zu kommen, renne ich dann (bei Nacht) über das Feld

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1931

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 4-3-21 auf den 5-3-21

/

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1932

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 5-3-21 auf den 6-3-21

Traum 1:

Ich war in einem Laden der Ähnlichkeiten mit NanuNana hat. Dort kaufe ich mir einen von den Spardosen die man nur mit eine Dosenöffner zu öffnen sind.
Weil ich mit dem Verkäufer Mitleid habe, schenke ich ihm alte Kleidungsstücke.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1933

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 6-3-21 auf den 7-3-21

Traum 1:

Ich soll meine Mutter abholen, zusammen mit meinem (Traum-) Vater fahre ich los.
Meine Mutter gibt mir dann ihre Handtasche und geht nochmal kurz weg.
Ich fahre dann mit meinem Vater Nachhause. Er meint meine Mutter könnte ja anrufen oder ein Taxi nehmen. Mir fällt dann aber auf, dass ich ja ihre Tasche habe und sie somit weder Geld noch Handy.
Ich fahre also zurück. Meine Mutter ist jedoch nicht da.
Ich fange an sie in dem ganzen Gebäude zu suchen. Doch auf keiner der Stationen ist sie. Auch in dem Einkaufszentrum finde ich sie nicht.
Dies ist jedoch so groß, dass ich es nicht schaffe das erste Stockwerk komplett zu durchqueren.
Dann sehe ich einen verdreckten Hund, dieser tut mir leid. Ich versuche ihn sauber zu bekommen. Nach einiger Mühe klappt es. Der Hund scheint mich jetzt zu mögen und läuft mir nach.

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1934

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 7-3-21 auf den 8-3-21

/

Großer-Träumer
Beiträge: 2076
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 49
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 18 Mal

Traumtagebuch von Großer-Träumer

#1935

Beitrag von Großer-Träumer »

Die Nacht vom 7-3-21 auf den 8-3-21

/

Antworten