Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!
elbian
Beiträge: 15
Registriert seit: 6 Jahren 2 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 34
Wohnort: Großraum Hamburg
Hat Karma vergeben: 1 Mal
Karma erhalten: 3 Mal

Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

#1

Beitrag von elbian »

Hallo zusammen,

ich schlage mich schon eine Weile mit einem Phänomen herum, dass sich mir nicht recht erschließen will.

Ich doktere inzwischen einige Jahre mit den verschiedensten Techniken herum und kann mit den meisten Techniken irgendwann luzide Erlebnisse provozieren. Es dauert halt nur oft Wochen bis irgendwas Brauchbares passiert und dann scheint die jeweilige Technik sich nach wenigen Erfolgserlebnissen "abgenutzt" zu haben und es ist wieder Flaute.

Wenn ich meine Übungen intensiviere kommt es zudem oft zu Träumen aller Art, in denen Wasser eine große Rolle spielt. Von Wasserschäden, Fluten, bis hin zu verregneten Träumen oder Klempnerarbeiten usw. was ich im Grunde mit meiner Gefühlswelt assoziiere.
Ich hatte sogar mal einen KT, in dem ich mein Unterbewusstsein direkt gefragt habe, wie ich mehr Klarträume erreichen könnte, worauf eine Projektion von Anke Engelke an einem Bachlauf vor einem Holztisch erschien und ein Lied mit dem Text ertönte, „Anke Engelke hat Emotionen auf dem Tisch...“ Daraufhin flog ich neugierig in eine Betonröhre aus der der Bach entsprang, einige große Schotten schlossen sich und ich wurde, wie beim Evakuierungsystem bei Men in Black, durch Rohre regelrecht aus dem Traum gespült.

Interessant finde ich in dem Zusammenhang das Patricia Garfield in „Der Weg des Traum-Mandala“ schreibt, dass in fast allen ihren Klarträumen Wasser ein signifikantes Element ist.

Eine andere Stelle, die mir aus Nick Barretts „Spirit Guided Lucid Dreaming“ in dem Zusammenhang immer wieder im Kopf herumgeistert, ist die Aussage seines Spirit Guides in einem KT: „Clifftoft (Anm. sein Spirit Guide) once told me that in order to open myself up more psychically, I would first need to understand that all of this is achieved by feelings. To feel instead of perceiving fully with our logical self, is how we reactivate and operate the psychic self within us. It is the prime foundation for gaining extra-sensory cognitive skills within dreams and wake.“

Vielleicht noch zu meinem Setup, ich halte mich für ziemlich emotional und empathisch, bin jedoch gleichzeitig im Alltag ausgesprochen beherrscht.

Hat jemand ähnliches erlebt oder eine Idee wie man praktisch an dieser Stelle weiter kommt? Ich drehe mich mit diesem Thema ehrlich gesagt schon ewig im Kreis.

LG

elbian

Lucinda
Beiträge: 368
Registriert seit: 4 Jahren
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 103 Mal
Karma erhalten: 54 Mal

Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

#2

Beitrag von Lucinda »

Hallo elbian,

als ich gerade Deinen Beitrag lese, habe ich überraschenderweise ein Subliminal an, das als Hintergrundgeräusch plätscherndes Wasser hat. - Zufall vielleicht? [External Link Removed for Guests]

Inwiefern hast Du selber evtl. einschneidende oder vielleicht bedrohliche Erlebnisse mit Wasser gehabt, aber natürlich auch positive Erfahrungen, die möglicherweise in Vergessenheit geraten sind?

:-) Grüße
Lucinda

elbian
Beiträge: 15
Registriert seit: 6 Jahren 2 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 34
Wohnort: Großraum Hamburg
Hat Karma vergeben: 1 Mal
Karma erhalten: 3 Mal

Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

#3

Beitrag von elbian »

Hallo Lucinda,

eigentlich bin ich im WL als langjährig aktiver Rettungsschwimmer und Taucher eher wie ein Fisch im Wasser :-)

LG

elbian

Lucinda
Beiträge: 368
Registriert seit: 4 Jahren
Geschlecht: weiblich
KT-Anzahl: 300
Hat Karma vergeben: 103 Mal
Karma erhalten: 54 Mal

Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

#4

Beitrag von Lucinda »

elbian hat geschrieben: 10.01.2021, 15:48

eigentlich bin ich im WL als langjährig aktiver Rettungsschwimmer und Taucher eher wie ein Fisch im Wasser :-)

Dann ist das ja ein großer Bestandteil Deines Lebens - Also wenn das im Traum häufig vorkommt, erklärt es sich damit für mich soweit erstmal von selbst. :-)

Da ließe sich dann ja gut ein RC (wie Fingerzählen) mit dem Element Wasser verbinden; sowohl im Wachleben als im Traum durchführen.

elbian
Beiträge: 15
Registriert seit: 6 Jahren 2 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 34
Wohnort: Großraum Hamburg
Hat Karma vergeben: 1 Mal
Karma erhalten: 3 Mal

Wasser als wiederkehrendes Element im Zusammenhang mit Klartraumambitionen

#5

Beitrag von elbian »

Ja, das wäre natürlich denkbar. Ich vermute aber, insbesondere aufgrund der Aussage von Patricia Garfield, dass es evtl. einen allgemeineren Zusammenhang gibt, deswegen ja meine Frage, ob jemand ähnliche Erfahrungen hat.

Die Idee mit dem Wasser-RC finde ich gut.

Antworten