Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

Klartraum Diskussionen / Literatur / Infos
KEINE "Wie funktioniert Technik XY?"-THREADS!
DocBenway
Moderator
Beiträge: 2607
Registriert seit: 7 Jahren 10 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Statler und Waldorf in einer Person und proud Member von Usertreff I - V und VII, VIII
KT-Anzahl: 99
Wohnort: Bayern
Hat Karma vergeben: 1172 Mal
Karma erhalten: 777 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#106

Beitrag von DocBenway »

Bei dem Plan wünsche ich dir alles Gute DS und hoffe er geht in Erfüllung.
Stolz sollte dich auch machen, dass du ja dein Buch in alle Herren Länder verkaufst (Y)
Sozialarbeiter84
Beiträge: 49
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#107

Beitrag von Sozialarbeiter84 »

Grundsätzlich ein guter Plan, den du verfolgen solltest. Aber zu Inspirationszwecken kann es manchmal auch gut sein, aus einer Materie herausgezogen zu werden und sich mit etwas vollkommen anderem zu befassen (oder befassen zu müssen).

So geht es mir im Moment, wenn ich an die Reha-Werkstatt denke, die in absehbarer Zeit auf mich zukommt. Erst haderte ich lange damit, dorthin zu gehen und dachte: "Naja. Wenn ich nicht arbeitsfähig bin, ist es sinnvoller, mich zu Hause lesen und schreiben zu widmen". Ich brenne unheimlich für Psychologie und das leidenschaftliche Experimentieren mit psychotherapeutischen Interventionen. Heute denke ich, die Reha-Werkstatt könnte auch ein sinnvoller Weg sein, zeitweise aus der eigenen Suppe heraus zu kommen und etwas anderes zu sehen.

Von Jan Delay gibt es den bekannten Ausspruch "Wer nur Hip-Hop hört und nur Hip-Hop macht, der betreibt Inzest!". Womit er meint, es sei auch wichtig, sich zeitweise mit anderen Gebieten zu befassen, um sich verschiedenen Einflüssen auszusetzen.
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#108

Beitrag von DreamState »

Da hast du recht Sozi, bei mir ist der Vorteil: Ich erreiche genau das, indem ich mich auf andere Teile des Projekts konzentriere :)

Erstelle ich zB eine Website über Klarträume, erstelle ich zuerst den Content. Komme ich da nicht vorran, schwenke ich um auf das grafische Design.
Das gibt wieder neue Energie und ich kann erfrischt wieder mit dem Content weiter machen :) (Y)

Aber dennoch danke für den Tipp, den Song kenn ich sogar, da wart er noch bei den "Beginnern" :)
maRC
Beiträge: 2471
Registriert seit: 9 Jahren 1 Monat
Hat Karma vergeben: 865 Mal
Karma erhalten: 52 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#109

Beitrag von maRC »

Ich wünsche dir auch viel Erfolg :)

Es wird aber nicht leicht werden. Der "Markt" ist mittlerweile hart umkämpft :D
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#110

Beitrag von DreamState »

@Mark
da hast du recht, ich hoffe aber durch Qualität überzeugen zu können :) we will see :)

Ich hoffe niemand denkt jetzt "Jetzt wird er kommerz und verlangt für alles Geld!"
Das Forum / der Blog wird immer werbefrei und kostnelos bleiben und stehts mit Inhalten versorgt! :)
Sozialarbeiter84
Beiträge: 49
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#111

Beitrag von Sozialarbeiter84 »

Zunächst denke ich im Nachhinein, meine Äußerung war insofern unbedacht, als es keine pausenlose Befassung mit der Materie bedeuten muss, "nur" um dazu auszureichen, deinen Lebensunterhalt damit zu verdienen. Ansonsten denke ich, ein Forum, ein Blog und ein Buch dienen schon mal als gute Werbefläche, um auf deine Person aufmerksam zu machen. Des weiteren denke ich, dass die Höhe des Lebensunterhalts für jemanden etwas in den Hintergrund rückt, wenn dafür einer Tätigkeit nachgegangen werden kann, für die man "brennen" kann und daher gerne nachgeht.

Das Buch kam heute bei mir an. Ich finde es sehr sehr angenehm und praktisch gehalten. Es ist zurecht ein viel verkauftes Buch im Segment Träumen. (Y)

Ist der Markt hier den tatsächlich so schrecklich hart umkämpft??? Ich finde, zumindest in den Mengen der zum Thema erschienen Bücher spiegelt sich für mich nicht wieder, dass der Markt so sehr umkämpft wäre. Aber da mag ich mich auch irren können.
Sozialarbeiter84
Beiträge: 49
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#112

Beitrag von Sozialarbeiter84 »

Hab das Buch zum größten Teil gelesen. Im Hinblick auf praktische Anregungen finde ich es äußerst angenehm. Werde mit einer Rezension noch ein wenig warten. Einerseits um es mit anderen Büchern zum Thema in Beziehung setzen zu können. Andererseits um den Inhalt bei mir etwas setzen zu lassen.

Meinem fachlichen Auge stoßen nur formale Fehler ein wenig unangenehm auf:

- Die verwendete und weiterführende Literatur ist am Ende lediglich derart aufgeführt, dass immer Titel, dahinter ein Bindestrich und der Autor genannt werden. Kein Voranstellen des Autors und die alphabetische Sortierung nach Nachnamen der Autoren. Bei mir (Hausarbeiten, Bachelorarbeit) sieht eine im Literaturverzeichnis so aus:

LaBerge, Stephen; Rheingold, Howard (2014): Träume, was du träumen willst. Die Kunst des luziden Träumens. München: Münchner Verlagsgruppe GmbH (Imprint mvg Verlag). 1. Auflage (Die amerikanische Originalausgabe erschien 1990 bei Ballantine, einem Imprint der Random House Publishihng Group unter dem Titel "Exploring the World of Lucid Dreaming")

- Im Buch wird gar nicht (oder vielleicht ganz selten) angegeben, woher die Information stammt. Es finden sich keine Quellenverweise wie "(vgl. LaBerge et al. 2014, 12 f)", um anzugeben, dass eine Information von Seite 12 und der Folgenden aus dem Buch von LaBerge und Rheingold stammt. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, man könnte in Schwierigkeiten kommen, wenn man etwas übernimmt und den ursprünglichen Urheber nicht nennt. Zumindest wenn es um sehr spezifische Methoden oder Erkenntnisse geht.

- Bei Internetquellen ist es üblich, sie so zu nennen:

[External Link Removed for Guests] (Letzter Zugriff am 28.06.2014 um 17:54 Uhr)

Mit dem "letzten Zugriff" hinter der URL-Nennung gibt man an, dass die Quelle zu dem Zeitpunkt so aussah und die Information daraus zu entnehmen war. Das macht man deshalb, weil sich Internetqellen mit der Zeit wandeln können.

- Da es ein Ratgeberbuch (und kein Fachbuch) ist, ist wikipedia als Mitgrundlage noch im Bereich des Legitimen. Mein Professoren an der Fachhochschule hätten mit geköpft, wenn ich wikipedia als Quelle bei einer fachlichen Arbeit genutzt hätte. Weil dort jeder alles reinschreiben kann. Was die Person mit einschließt, die wikipedia zitiert.
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#113

Beitrag von DreamState »

Danke für deine Kritik Sozi, genau diese Punkte habe ich schon öfters genannt bekommen :) Für das nächste Werk (ist im Moment nicht in arbeit) werde ich dies beachten.

Da ich bisher keine Papers verfasst habe, empfand ich es als ausreichend, die Quellen so anzugeben... viele Leser haben mich eines besseren belehrt :D
Aber ich denke, dass es die Qualität der Informationen nicht mindert, dennoch werde ich es das nächste Mal sauberer und besser machen :)
Amazing_Isi_
Beiträge: 6
Registriert seit: 5 Jahren 3 Monaten
Hat Karma vergeben: 1 Mal
Karma erhalten: 3 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#114

Beitrag von Amazing_Isi_ »

Hi Simon
Ich habe dein Buch gelesen und fand es äußerst interessant, besonders die Erklärungen für die Personen die sich in einem Klartraum bereits befanden, aber Probleme hatten.
Kurz und bündig gehalten. Ich weiß nicht ob du noch Lust hast, aber du könntest demnächst ein Buch schreiben, dass für Fortgeschrittene gedacht ist (natürlich einfach gestaltet wie das erste Buch). Dort könntetst du Details hineinbauen, die beim ersten Teil nicht vorhanden war. Im Forum können dir alle Ihre Erfahrungen schreiben und das zu einem Praxisbuch Teil 2 machen (diesmal für Fortgeschrittene).
Lg Amazing Isi :sleep: :idea:
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#115

Beitrag von DreamState »

Hi Isi :)

Danke für dein Feedback :)

An einem neuen Buch arbeite ich zZ nicht, im Moment haben andere Klartraumprojekte Vorrang :) Es wird aber ein Buch für fortgeschrittene Klarträumer kommen, nur das kann noch sehr lange dauern :)

Grüße
Simon / DreamState
Sozialarbeiter84
Beiträge: 49
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#116

Beitrag von Sozialarbeiter84 »

Zu meiner Schande bin ich bei "Oneironaut" gegen Ende irgendwo stecken geblieben. Es lag weniger an dem Buch als an dem Umstand, dass mein Feuer fürs Thema aufgrund des Interesses für andere Themengebiete grad etwas nachgelassen hat. Klarträumen ist - denke ich - auch ein Ding, wo man wirklich dabei bleiben und viel machen muss (z. B. wirklich konsequente Reality Checks im Alltag). Und die Energie kann ich grad nicht entbehren.

Aber... was mir wirklich fehlte, war die SSILD-Technik. Diese Technik wird... von vielen sehr sehr positiv beschrieben und hervorgehoben. Und ausgerechnet diese Technik fehlt in einem aktuellen Klartraumbuch.

Beachtlich finde ich, dass du (Simon / DreamState) dich zur Anlaufstelle Nummer 1 entwickelt hast, was Klarträumen im deutschsprachigen Raum betrifft. Ich habe das Klarträumen nicht gänzlich aus den Augen verloren. Gestern kam ich auf das Buch "Klarträumen für Anfänger" von Charlie Morley. Und wie ich das immer so mache, schaue ich neben anderen Büchern und Rezensionen auf amazon.com auch, was google mir für Infos über einen Autor gibt. Und was sehe ich ganz weit oben, wenn ich nach deutschsprachigen Ergebnissen filtere? Ein Interview von dir mit ihm. :lol:

Also wenn du mit der Materie Klarträumen langfristig deinen Lebensunterhalt sichern willst, bist du auf einem sehr guten Weg. (Y)
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#117

Beitrag von DreamState »

Auf [External Link Removed for Guests] gibt es jetzt eine kleine FAQ :)

Welche Fragen fehlen eurer Meinung nach?
[External Link Removed for Guests]
Sozialarbeiter84
Beiträge: 49
Registriert seit: 5 Jahren 5 Monaten
Hat Karma vergeben: 33 Mal
Karma erhalten: 17 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#118

Beitrag von Sozialarbeiter84 »

Ich finde die Seite insgesamt gesehen gut gemacht.

Vielleicht kannst du... die ersten paar Buchseiten einstellen. Weiß nicht, ob du über den Schritt schonmal nachgedacht hattest.

Gut auch der Hinweis, dass man direkt erfährt, dass wenn man es über dich statt Amazon bezieht, man ein wenig mehr hinblättern muss. Wenn man dich erst kontaktiert und es dann erfährt, könnte man in der Zwickmühle stecken: "Eigentlich würde ich es jetzt lieber über Amazon nehmen, aber es ihm auch nicht so sagen wollen." Ich hatte noch nie ein signiertes Buch. Daher... wollte ich mal wissen, wie sich das anfühlt. Sonst... hätte ich Amazon gewählt. :-)

Es scheint ja... auf einem guten Weg zu einem Longseller zu sein, wie ich dem Rang bei Amazon entnehmen kann. Vielleicht gut... dass man es nur über Amazon beziehen kann. Sonst könnte es jemand sonstwo nehmen und es würde nicht so hoch im Ranking stehen.
DreamState
Administrator
Beiträge: 4700
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Praktizierender Oneironaut!
KT-Anzahl: 196
Wohnort: Void
Hat Karma vergeben: 1035 Mal
Karma erhalten: 1170 Mal
Kontaktdaten:

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#119

Beitrag von DreamState »

Danke für deinen Tipp und dein Feedback, da muss ich wohl die Leseprobe einbetten oder prominenter gestalten :)

Longseller wäre natürlich cool, aber in den letzten Tagen denke ich immer öfters an ein neues Buch. Der Entwurf liegt schon in der Schublade, aber vorher wollt ich noch einige andere Sachen angehen :)
Jiska
Beiträge: 29
Registriert seit: 4 Jahren 10 Monaten
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 6 Mal

Oneironaut - Das Klartraum-Praxishandbuch auf Amazon

#120

Beitrag von Jiska »

Hab dein Buch gerade für unsere Bib bestellt, ich bin gespannt :-)
Vor allem freue ich mich, dass es dann im Bestand ist und so vielleicht noch weitere Leute darauf stoßen.
Antworten