Meine Vorstellung

Neue User stellt euch vor!
P träumt
Beiträge: 10
Registriert seit: 3 Jahren 7 Monaten
KT-Anzahl: 1
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Meine Vorstellung

#1

Beitrag von P träumt »

Hallo zusammen!

Ich habe mich nun dazu entschieden, mich hier im Forum anzumelden.
Vor Jahren hatte ich mich schon mal eine Zeit lang mit dem Klarträumen beschäftig und hatte auch ein paar Monate lang Traumtagebuch geschrieben. Klarträume hatte ich dabei leider nicht besonders viele und besonders lang und intensiv waren sie leider auch nicht. Dann hörte ich auf einen Schlag damit auf. Wohl aufgrund mangelnder Erfolge.

Seit etwa einer Woche schreibe ich wieder Traumtagebuch und führe mehrmals täglich Reality-Checks aus. Mit Hilfe der WILD-Technik, in Verbindung mit WBTB, hatte ich jetzt wieder drei Klarträume, die ich zumindest als präluzid bezeichnen würde.

Meinen besten, intensivsten und längsten KT hatte ich, bevor ich mich näher mit Luziden Träumen beschäftigte, hatte es jedoch nie wieder geschafft, so Klar zu werden, wie ich es dort erlebt hatte.

Mein Ziel ist es, hin und wieder, einen so intensiven KT zu erleben.

Ich hoffe, ich kann hier noch so einiges lernen und freue mich riesig auf den Austausch mit der Community!
DocBenway
Moderator
Beiträge: 2636
Registriert seit: 9 Jahren 4 Monaten
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Alter Kater und proud Member von Usertreff I - V und VII -IX
KT-Anzahl: 99
Wohnort: Bayern
Hat Karma vergeben: 1075 Mal
Karma erhalten: 656 Mal

Meine Vorstellung

#2

Beitrag von DocBenway »

Wir freuen uns auch und willkommen (Y)
P träumt
Beiträge: 10
Registriert seit: 3 Jahren 7 Monaten
KT-Anzahl: 1
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Meine Vorstellung

#3

Beitrag von P träumt »

Hallo zusammen,

ich hoffe, es nimmt mir hier keiner übel, dass ich mich ein weiteres Mal vorstelle. Es dürfte nun schon ein paar Jahre her sein, dass ich mich hier in diesem Forum angemeldet hatte und man kann eigentlich nicht sagen, dass ich wirklich aktiv war.

Klarträume hatte ich schon ein paar und vor Jahren schrieb ich täglich Traumtagebuch, sodass ich damals eine ziemlich brauchbare TE hatte. Irgendwann hörte ich jedoch wohl aufgrund anderer Interessen schlagartig damit auf. Seitdem versuche ich es zwar immer wieder, mich diesem Thema anzunähern, doch bleibe in der Regel maximal zwei Wochen am Ball. Das liegt dann entweder daran, dass mein Interesse wieder sinkt oder ich eine tagelange TE-Flaute habe und daher wieder die Flinte ins Korn werfe. Mittlerweile ist es leider auch so, dass ich beim Wiederaufnehmen der Traumarbeit nicht annähernd so gehyped bin, wie das früher der Fall war.
Wahrscheinlich liegt das daran, dass ich mittlerweile schon so oft aufgegeben habe und eigentlich irgendwo schon damit rechne, dass das nur wieder so eine zweiwöchige Phase ist.

Ich war immer wieder zeitweise in einem anderen Forum zu diesem Thema unterwegs, habe mich jedoch nun wegen der Discord-Anbindung für dieses hier entschieden. Eventuell hilft es ja, mal mit jemandem über seine Träume zu quatschen, da ich im Familien- und Freundeskreis leider niemanden habe, der sich für dieses Thema interessiert.

Kurz ein paar Daten zu mir:
Ich bin Anfang 30, kann behaupten, zumindest schon 6 oder 7 Hände zu brauchen, um meine präluziden Träume und Klarträume zu zählen und es gibt keinen Horror-Film, -Videospiel oder -Roman, der mir schlaflose Nächte bereitet, aber ich habe bis heute panische Angst vor der Schlafparalyse, was wohl mit einer ziemlich häufigen in-Erscheinung-treten dieser in der Kindheit zusammenhängt, die stets mit akustischen, visuellen und/oder haptischen Halluzinationen einherging. Ich habe schon ein paar Bücher zu dem Thema Klarträume gelesen und habe auf der Suche nach "der" Technik auch schon das ein oder andere Forum durchsucht.

Jedenfalls möchte ich es jetzt noch einmal versuchen und hoffe wirklich, dass ich diesmal die Kurve kriege. Für Anregungen und Tipps wäre ich sehr dankbar.

Grüße P.

Svencho
Beiträge: 142
Registriert seit: 6 Jahren 3 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 0
Wohnort: NRW
Hat Karma vergeben: 40 Mal
Karma erhalten: 33 Mal

Meine Vorstellung

#4

Beitrag von Svencho »

Moin!
Im Gegenteil! Ich finde es cool dass du trotz allem immer wieder bei dem Thema kleben bleibst.
Ich hatte in Gegensatz zu dir noch nicht mal einen "richtigen" Klartraum, fasziniere mich allerdings schon seit 2016 für das Thema.
Ich bin auch vor ca. einen Monat wieder eingestiegen und versuche dran zu bleiben bis zum Erfolg!
Was mir beim dran bleiben hilf ist die detaillierte Dokumentation (in meinem Privatem Heft deutlich mehr als hier) aber zusätzlich gebe ich ein Mal in der Woche hier einen Bericht ab wie die Woche so lief. Die Rituale schaffen Struktur und die hilft ;)

Vielleicht fängst du auch einen Wochenbericht an oder denkst dir irgendwas anderes aus was dich bei der Stange hält :)

Gruß

SvenchO!

P träumt
Beiträge: 10
Registriert seit: 3 Jahren 7 Monaten
KT-Anzahl: 1
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Meine Vorstellung

#5

Beitrag von P träumt »

Danke, das mit dem Wochenbricht ist echt eine gute Idee. Das mindert den Druck. In einem anderen Forum damals hatte ich zu meinen aktiven Zeiten oft das Gefühl, ich muss möglichst regelmäßig einen Traumbericht schreiben, bestenfalls täglich. Da entstand bei einer TE-Flaute natürluch dann gleich immer ein schlechtes Gefühl. Ich werde das auf jeden Fall versuchen.

Svencho
Beiträge: 142
Registriert seit: 6 Jahren 3 Monaten
Geschlecht: männlich
KT-Anzahl: 0
Wohnort: NRW
Hat Karma vergeben: 40 Mal
Karma erhalten: 33 Mal

Meine Vorstellung

#6

Beitrag von Svencho »

Ich mach das nur so wie ich Bock hab :) Mal montags, Mal auch erst donnerstags wenn es nicht zu berichten gab. So wie ICH das will und Lust hab :) bin gespannt was du so zu berichten hast!

Oni
Administrator
Beiträge: 1249
Registriert seit: 10 Jahren
Geschlecht: männlich
Avatar Status: Du bist ich und ich bin du.
KT-Anzahl: 1230
Wohnort: Universum
Hat Karma vergeben: 152 Mal
Karma erhalten: 370 Mal

Meine Vorstellung

#7

Beitrag von Oni »

Wäre auf jeden Fall cool. Ich lese auch regelmäßig hier die Erfahrungsberichte, auch wenn ich ziemlich selten darauf antworte.
Nochmal als Hinweis, wenn ihr wollt, könnt ihr bei euren Klar- und Trübtraumthemen im Titel das Topic prefix "[Share]" auswählen und dann
können auch die Leute vom Discord mitlesen - zumindest die ersten paar Sätze - der Rest geht nur, wenn man sich dann im Forum anmeldet und in den Beitrag reinschaut.

Ich glaube bei vielen ist (Klar-)träumen immer mal wieder ein On-Off-Thema. Das Interesse ist da, aber das Wachleben kann - je nachdem was einen umtreibt - auch einfach gerade mehr Aufmerksamkeit und Kraft erfordern. Deswegen finde ich es immer cool, wenn dann mal wieder jemand auftaucht.

P träumt
Beiträge: 10
Registriert seit: 3 Jahren 7 Monaten
KT-Anzahl: 1
Hat Karma vergeben: 5 Mal
Karma erhalten: 8 Mal

Meine Vorstellung

#8

Beitrag von P träumt »

Oni hat geschrieben: 18.04.2022, 10:29

Nochmal als Hinweis, wenn ihr wollt, könnt ihr bei euren Klar- und Trübtraumthemen im Titel das Topic prefix "[Share]" auswählen und dann
können auch die Leute vom Discord mitlesen - zumindest die ersten paar Sätze - der Rest geht nur, wenn man sich dann im Forum anmeldet und in den Beitrag reinschaut.

Danke für den Hinweis. Ich hatte mich schon gefragt, was es damit auf sich hat.

Die letzten zwei Wochen hatte ich den Bericht hier verschlafen, und leider auch das TTB. Leider klappt es mit der Motivation nicht so recht. Vor dem Schlafengehen, nehme ich es mir immer felsenfest vor, Traumtagebuch zu schreiben und wenn ich dann erwache, sieht die Welt wieder ganz anders aus, weitestgehend auch deshalb, weil es mit der Traumerinnerung nicht sonderlich rosig aussieht.
Wie dem auch sei, ich habe es mir jetzt wieder vorgenommen und hoffe, ich halte dieses Versprechen mir gegenüber nun ein.

Antworten